Sie sind hier: Startseite » Fahrzeug

Fahrzeug

2020

Ich besuchte im Frühjahr die CMT in Stuttgart. Ich gehe eigentlich immer auf eine der beiden Messen (Stuttgart und Düsseldorf). Für mich ich das interessenhalber um neue Entwicklungen, Zubehör oder Fahrzeuge zu besichtigen. Also ging ich auch im Frühjahr 2019 nach Stuttgart. Ohne irgend welche Absichten kam ich auch beim Stand von MORELO vorbei. Ich begutachtete die neuen Design der Palace und Liner Flotte. Ein Vertreter von Ziesener sprach mich an ob er mir etwas zeigen könnte. Also ging ich mit ihm durch das Fahrzeug. Ich hab mich als Schweizer ausgegeben und ihm von meinem Fahrzeug erzählt. Er meinte kein Problem das nehmen wir an Zahlung. Jetzt läuteten bei mir die Glocken. Ich begann mich wirklich zu interessieren. Wir stellten das Fahrzeug zusammen, was recht schnell ging, da ich ja genau wusste was ich will. Mein Fahrzeug ist für mich optimal und ich habe keine besonderen Wünsche an das neue Fahrzeug. Was mich dann vollends überzeugte war das der IVECO ganz neu als 2020 Modell geliefert wird. Er beinhaltet alle Assistenzsysteme die bis jetzt nicht erhältlich waren. Im weiteren ist der nach den neusten Abgasvorschriften 6d Temp gebaut. Das hat mich dann vollends überzeugt zu unterschreiben. Ich ging ohne Bedürfnis an die Ausstellung und kam mit einem bestellten neuen Wohnmobil nach Hause auf das ich aber bis Oktober warten muss.

Solaranlage mit 2x 130 Watt Maximalleistung

Elektro-Paket Energie Lithium-Power

+ Lithium-Ionen-Batterie 3x 160 Ah

+ Kombi-Ladegerät / Wechselrichter 3.000 Watt. bis 120 A Ladeleistung

+ mit Netzstärkevorwahl / Netzmangelausgleich (Power-Sharing)

+ vollautomatischer Batterieschutz der Spitzenklasse. Premium-Controlpanel.

Steckdose 230 V in Garage

Navigationssystem mit 9 Zoll Touchscreen-Bildschirm und DAB/DAB+ -Tuner

+ vier zusätzlichen Lautsprechern. inkl. Rückfahr-Doppelkamera mit Shutter. .

+ Freisprecheinrichtung für Telefon mit Bluetooth

Satelliten-TV-Anlage mit 32 Zoll LED-TV im Dinettenoberschrank

+ (Beifahrerseite) .mit Gläsern. elektrisch absenkbar. 85 cm Spiegel. vollautomatische Ausrichtung. .

+ Mehrteilnehmer-Ausstattung durch TWIN-LNB und 24 Zoll LED-TV im Schlafraum

Fahrzeug

IVECO Motorvariante C21. 151 kW/205 PS

Retarder Original IVECO

Kraftstofftank ca. 200 Liter

Luftfederung Vorder- und Hinterachse. Auto-Level und diversen Sonderfunktionen

Leichtmetallfelgen Silver Vorderachse mit Spurverbreiterung

Stahlfelgen mit Radzierblenden Hinterachse.

Spurverbreiterung Hinterachse für Stahlfelge

Hubstützenanlage mit automatischer Nivellierung

Luxus-Fahrerhaus-Schwingsitze luftgefedert. Lordosenstütze. Armlehnen. Sitzheizung

Dachmarkise elektrisch 6.0 m. mit LED-Beleuchtung

Markisen-LED-Beleuchtung beifahrerseitig dimmbar mit Fernbedienung

Midi-Heki-Dachfenster. im Schlafraum

Außendekor in Carbon-Optik. Seitenwände und Front

Ventilator-Dachluke Küche anstelle Serien-Dachluke

Doppelspülbecken. großzügiger Arbeitsfläche. Vollauszüge im Küchenunterschrank. .

LED-Ambiente-Beleuchtung über Deckenbaldachin. Nespressomaschine. Kapselhalter.

2015

Morelo Palace 85 L

Steckbrief

Motor IVECO

Hubraum 2'998 ccm

Leistung 205 PS / 170 kW

Technische Daten

Länge: 870 cm

Breite: 240 cm

Höhe: 350 cm (abgesenkt)

zul. Gesamtgewicht: 7'200 kg

Leergewicht: 6'200 kg

Endlich war es soweit. Nach 10 monatiger Wartezeit habe ich mein neues Wohnmobil erhalten. Es ist diesmal ein Morelo, der nicht weit von Concorde gebaut wird. Anlässlich der Wohnmobilausstellung in Düsseldorf habe ich mich für den Concorde Charisma 905 L interessiert. Ich wollte ein Fahrzeug, dass im hinteren Bereich nicht so eng ist wie der Carver. Als ich mein Fahrzeug kaufte konnte man noch zwischen zwei Holzdekoren auswählen. Ich habe im Carver das rötliche helle Holz gewählt. Die zweite Variante mit dem dunklen Olive hat mir nicht gefallen. Mein Wunsch war wieder das gleiche Dekor zu bekommen. Concorde ging aber auf meinen Wunsch nicht ein. Rücksprachen im Werk und beim Händler waren alle negativ. Also entschied ich mich für ein Produkt von Morelo. Das freundliche Dekor und erst noch das kürzere Fahrzeug Morelo 85 L hat mich überzeugt. Ich habe es am Mittwoch 8.7.2015 bei Lexa in Langenthal übernommen. Eine mehrstündige Einführung brachte auch mir immer wieder neue Erkenntnisse. Nun geht es in einer Woche auf die erste Fahrt mit den Enkelkindern in den Schwarzwald.

Sonderausstattung Palace

Automatisches ZF 8 Gang Wandlergetriebe

Kraftstofftank 170 Liter

Differentialsperre HA

Retarder nachträglich bei Meier-Fahrzeugbau eingebaut.

Hubstützenanlage Autolevel

Luftfederung für Vorder- und Hinterachse

Leichtmetallfelgen an Vorderachse mit Spurverbreiterung Radzierblenden HA

Premium-Cockpit (Komfort-Lüfterdüsen, Lederverkleidung, Uhr m. Chromgehäuse u. Quarzwerk, Cupholder, Ablage mit Holzrahmen, Barfach regelbar

Markise 6m elektrischer Antrieb mit LED-Beleuchtung inkl. Dimmer

Hubbett, elektrisch Betätigung

Küchenpaket - Mineralstoff-Küchenarbeitsplatte in Salt, Doppelauszug unter Kochmulde, Nesspressomaschine mit Kapselhalter

Dachklima in Wohnraum

Navigationssystem mit Touchscreen

Shutter-Rückfahrdoppelkamera und Blue-Tooth Freisprecheinrichtung für Telefon und Mediaanschluß

85 cm Twin Satelliten-TV-Anlage- TFT 32" Wohn- und 24" Schlafraum

Solar-Anlage 2x120 Wp inkl. hochwertigem Shunt-Regler

2013

Anlässlich der Wohnmobilausstellung in Düsseldorf bin ich auf den neuen Concorde Carver aufmerksam geworden. Der erste Eindruck war überwältigend. Das neue Konzept Innen wie Aussen hat mich überzeugt. Als ich die Info Tafel las erschrak ich aber. Höhe 3.51 m. Meine Garage hatte max. 3.50 m. Ich ging enttäuscht nach Hause. Der Gedanke an das neue Fahrzeug liessen mir aber keine Ruhe. Ich nahm Kontakt mit dem Schweizer Concorde Händler Mobilcenter Dahinden in Wolfhausen auf und besuchte die Niederlassung im Oktober. Schnell war klar, dass die Angaben nicht ganz richtig sind. Zumal man mit einer Luftfederung nochmals 6 cm herausholen kann. Die Dachaufbauten sind auch immer niedriger geworden (SAT Antenne Teleco 17 cm ). Ich bestellte das Mobil und bekam den Liefertermin auf Dezember zugesichert. Da war ich doch etwas erstaunt. Beim letzten Kauf des Carvers musste ich mehr als ein halbes Jahr warten. Pünktlich kurz vor Weihnachten konnte ich das Mobil in Empfang nehmen. Ein echtes Weihnachtsgeschenk .Inzwischen habe ich die erste Fahrt geschäftlich in Deutschland gemacht und konnte von den hervorragenden Laufeigenschaften des Fahrzeugs nur staunen.

Concorde Carver 791 L

Steckbrief

Motor IVECO

Hubraum 2'998 ccm

Leistung 170 PS / 125 kW

Technische Daten

Länge: 816 cm

Breite: 238 cm

Höhe: 345 cm (abgesenkt)

zul. Gesamtgewicht: 6'700 kg

Leergewicht: 5'400 kg

Ausstattung

- Chassis-Paket 65 C bestehend aus:

- Auflastung 6700 kg, Differentialsperre für Hinterachse,

- Volluftfederung vorne und hinten

- Elektroleistungs-Paket 2 bestehend aus:

- 3 x Gel-Batterie 165Ah , Kombiladegerät 100A mit

Netzstärkevorwahl,

- Wechselrichter von 12 auf 230V, 4000 W Spitzen- und 2000 W

Dauerleistung mit Netzmangelausgleich

- Automatisches Schaltgetriebe AGILE

- Leichtmetallfelgen 16“

- Heckbett mit Unterfederung

- Panorama Dachluke anstatt Midi Heki im Wohnraum

- CL-Lounge kurz und Seitensitzbank rechts

- Wohnraumteppich Grau-Braun

- Kühlschrank 190 lt.

- Aufbautüre „Security-Plus“ mit Zahlenkombinationsschloss

- Porzellan Toilette mit 19 L Tank

- Satelliten-TV-Anlage mit 24“ LED Flachbildschirm im Eingangs-

bereich und 22" LED Bildschirm im Schlafraum

- Navigationssystem mit Radio / DVD / MP3 /CD /

Doppelrückfahrkamera

- Wassertank 320 Liter, Abwassertank 230 Liter

- Dometic Dachklimaanalage Freslight 2200

- 2 x 120 W Solaranlage

- EFOY Brennstoffzelle

-

2011

Unser Reisemobil ist ein Concorde Carver 771 L mit Längsbetten der im Sommer 2011 bei Niesmann Caravaning in Polch gekauft wurde. Dies ist mein siebtes Mobil in den letzten 25 Jahren. Das Fahrzeug hat zwei Solarpanel 2 x 150 WP, einen Strom Generator (Brennstoffzelle Efoy) sowie 320 Liter Wasser- und Abwassertank. Damit sind wir ziemlich Autark und benötigen mindestens eine Woche keine Infrastruktur. Das Fahrzeug ist ein IVECO 3.0 L mit 170 PS. Im weiteren sind an der Hinter- und Vorderachse Luftfedern eingebaut, was den Komfort auf langen Strecken erhöht.

Carver 771 L Jahrgang 2011

Gesamtgewicht: 6.7 t

Länge: 7.80 m,Breite: 2.38 m

Höhe: 3.40 m